Die Brothers

Die "Madness Brothers" wurden Ende der 70er Jahre von dem damaligen Sportlehrer des TSV Plöns Uwe Hintz und den damaligen Leistungsturnern gegründet.

Die Show beinhaltete neben schnellen Sprungkombinationen mit dem Minitrampolin über den Kasten (Saltos, Handstützüberschläge) auch einige Tricks mit den Geräten. Wichtiger aber war die Belustigung der Zuschauer durch Mimik und Gestik, sodass die Leistungsturner ihr Show nicht auf den Kasten festlegten, sondern auch Shows am Parallelbarren und auf dem Bodenläufer kreierten.

 

In den ersten Jahren wurden Auftritte auf dem Plöner Butenplönerball, bei befreundeten Vereinen und bei Stadt- und Weinfesten vorgeführt. Als größtes Ereignis während der damaligen Zeit wird die Europatournee mit einem Auftritt unter dem Pariser Eiffelturm gezählt. Heute springen die Madness Brothers nicht mehr im rot-weißen Ringelanzug und sie haben sich seit ca. 20 Jahren auf eine Show an dem schwarz-weißen Kasten und Minitrampolin spezialisiert.

Inzwischen sind die Tricks komplizierter und gefährlicher, die Show ist spektakulärer und schneller. Auftrittsanfragen werden derweil für ganz neue Ereignisse und aus fremden Städten gestellt. Aus jeder Himmelsrichtung Schleswig-Holsteins wird die Show nachgefragt: Von Fehmarn, aus Heide, Flensburg, Elmshorn und sogar Hamburg. Zu dem heutigen Team gehören neben den 12 Springern auch der Fotograf, unsere DJ´s und der Kameramann, welche hinter der Bühne sehr viel Arbeit leisten. Zu den nennenswertesten Auftritten werden der Auftritt beim „Feuerwerk der Turnkunst“ im Januar 2011 und der Auftritt beim „Rendezvous der Besten“ in Lüneburg 2008 sowie bei der ausverkauften Verabschiedung von Christian Zeitz vom THW in der Sparkassenarena gezählt.

 

Neben vielen Veränderungen der Gruppe und der Show über die Jahrzehnte gibt es vor allem zwei beständige Dinge: Die Mitglieder sind oder waren Leistungsturner des TSV Plön und zu jeder Show gehört das Lied „One Step Beyond“ von der Gruppe „Madness“. Daraus entstand übrigens der Name „Madness Brothers“.

Bn

JK

H

L

Mu

T

Bx

Jo

K1

MM

Ro

Flo

Ju

K2

Monsky

SB

Zentrale

Zu unserer Gruppe gehören ebenso die Brother, die aufgrund ihres Studiums nicht mehr regelmäßig, aber immer wieder gerne, dabei sind:

Mo

R

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now